Sie möchten versuchen Ihre Rücken- und Gelenkschmerzen mit wenig Zeitaufwand zu reduzieren?
Unser Gesundheitszirkel bietet Ihnen diese Chance. Unter Anleitung unserer Mitarbeiter trainieren Sie an speziellen Geräten alle wichtigen Muskelgruppen, um so Ihre Beweglichkeit und Gelenkstabilität zu optimieren. Die Trainingsmethoden berücksichtigen die alltäglichen Lebensbedingungen des modernen Menschen und setzen genau dort an, wo das heutige Leben dem Körper schadet.

Bei den Geräten handelt es sich um die neuesten fle-xx-Produkte. Um die verschiedenen Fle-xx Geräte und Übungen zu entwickeln, griffen die Gründer neben ihrer 25-jährigen Erfahrung im Rückgrat-Sport auch auf neueste sportmedizinische Trainingstherapien zurück und kombinierten diese unter anderem mit den Lehren des Yoga.

Zeiten und Kosten:

Dauer:30 Minuten, jeweils 2x in 10 Tagen 
Öffnungszeiten:

Mo + Mi: 8h - 20h; Di, Do + Fr: 8h - 19h; Sa: 9h - 13h

Monatspreis: ab 44,90 Euro
Einweisung:29€

Die Trainingsziele:

  • weniger Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Verbesserung des Beweglichkeit
  • Förderung des Herzkreislaufsystems

Zur Einführung vereinbaren Sie mit uns bitte einen Termin unter Tel. 0 23 61 / 78 70.

Weitere Informationen

fle-xx Informationsvideo bei YouTube

Bei der Entwicklung von fle-xx wurden die alltäglichen Bedingungen des heutigen Lebens besonders berücksichtigt. Dieses hat den entscheidenden Nachteil, dass es unbeweglich macht. Denn der Mensch verbringt die meiste Zeit seines Tages im Sitzen - am Arbeitsplatz, im Auto, beim Essen, in der Freizeit. Im Allgemeinen verbringt der Deutsche täglich ca. 6,5 Stunden im Sitzen. Für den menschlichen Körper ist diese Eintönigkeit schädlich.

Die Folge: Die Muskulatur passt sich der sitzenden Haltung mehr und mehr an. Dadurch verkürzen sich bestimmte Muskelgruppen, wie beispielsweise die Brust- und Bauchmuskulatur. Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich lassen dann nicht mehr lange auf sich warten. Und auch die verbreiteten Rückenschmerzen sind auf diese Muskelverkürzungen zurück zu führen.

fle-xx bei Bandscheibenvorfall bei YouTube

Jüngere Generationen verfügen heute über ein immer größeres Gesundheitsbewusstsein. Der demografische Wandel sorgt gleichzeitig dafür, dass unsere Gesellschaft immer älter wird und so Gesundheit auch für die älteren Generationen ein immer größeres und wichtigeres Thema wird. Daneben verdeutlicht die Studie der Techniker Krankenkasse, dass sich weit verbreitete Volksleiden wie Rücken- und Gelenkbeschwerden heute generationenübergreifend immer mehr bemerkbar machen. Der Erfolg von fle-xx spricht hier für sich - und sich rum. Der spezielle Trainingszirkel wird nicht nur von Ärzten empfohlen. Auch die Kunden empfehlen fle-xx weiter! Es spricht also einiges dafür fle-xx auch selbst einmal zu testen.