Unsere Philosophie


"Denn, so wie die Menschen verstanden haben, dass sie sich ihre Zähne durch Zahnpflege weit über das 40. Lebensjahr hinaus erhalten können, so lernen sie im Augenblick, dass "Altersschwäche" nicht gottgegeben ist. Muskelpflege wird genauso üblich werden, wie es die Zahnpflege inzwischen geworden ist. Denn war der "Wohlstandsbauch" das Statussymbol in den 1950er Jahren, so wird die "Leistungsfähigkeit im Alter" zum Statussymbol der kommenden 20er Jahre werden." (Andreas Bredenkamp)

 

 

Wir würden Sie gerne als Patient verlieren.

Denn das Behandeln, ist immer nur das Zweitbeste. Das Beste wäre, wenn Sie erst gar keine Beschwerden hätten und wir Sie somit auch nicht behandeln müssten. 

Oft geht es aber gar nicht anders, denn die Beschwerden sind ja schon da. Und da helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter und setzen alles daran und unser komplettes Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung ein, um Ihnen Linderung zu verschaffen. 

 

Aber stellen Sie sich vor: 

Wir arbeiten hier gemeinsam eine gewisse Zeit an Ihren Therapiezielen. Ihnen geht es am Ende der Behandlungseinheiten deutlich besser als vorher. Gemeinsam haben wir die Schmerzen reduziert und Ihnen insgesamt zu mehr Lebensqualität verholfen. Auch im Alltag macht sich dieser veränderte Gesundheitszustand bemerkbar. 

 

Wäre es dann nicht schön, wenn Sie diesen Zustand dauerhaft halten könnten? 

Bewegung, Ernährung und ein bewusster Lebensstil können viel dazu beitragen diesen körperlichen Zustand, in dem Sie sich wohl fühlen, schmerz- und beschwerdefrei sind, zu erhalten. Sie würden von Anfang an daran arbeiten die Beschwerden zu vermeiden anstatt diese später behandeln zu lassen. Vermeidung bzw. Prävention ist somit das Erstbeste, was Sie für sich und Ihren Körper tun können. 

Daher möchten wir Sie als Patient verlieren und als Kunden gewinnen. 

 

Sprechen Sie uns an, gemeinsam suchen wir nach dem für Sie passenden Weg! 

Catalin und Felix Krohn über ihre Praxis: