Sie möchten mit einer Verordnung am Rehabilitationssport teilnehmen?

Wenn Sie an einer bestimmten Erkrankung oder Behinderung leiden, können Sie gemeinsam mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen, ob die Teilnahme am Reha-Sport für Sie sinnvoll ist. Sollte dies der Fall sein, kann Ihr Arzt Ihnen bei dem Antrag auf Kostenübernahme behilflich sein.

Bevor Sie mit dem Reha-Sport beginnen können, muss die Teilnahme von Ihrer Krankenkasse genehmigt werden. Dazu muss der Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse eingereicht werden. Diese teilt Ihnen dann mit, ob die Übernahme der Kosten bewilligt wird.

Wenn eine bewilligte Kostenübernahme vorliegt, können Sie bei uns am Reha-Sport teilnehmen.

Unsere Reha-Sport Gruppen finden montags bis samstags sowohl vormittags auch als nachmittags statt.

Gerne empfangen wir Sie in unserer Praxis. Vereinbaren Sie mit uns einfach einen Termin unter Tel. 0 23 61 / 78 70.

Das sagen unsere Übungsleiterinnen: